Direktor*in, Vorsitzende*r der Geschäftsleitung

Du bestimmst den Rhythmus unserer Stadt entscheidend mit.

Die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich sind eine attraktive Arbeitgeberin und bieten ganz viel Sinn in der täglichen Arbeit, denn die VBZ bewegen Zürich – nachhaltig.

Die VBZ-Fahrzeuge fahren täglich mehr als zweimal um die Erde und transportieren dabei über 850’000 Personen. 365 Tage im Jahr und fast rund um die Uhr. Die Zürcher*innen mögen ihre VBZ und die Fahrgäste aus aller Welt geniessen die Erlebnisse mit den VBZ und sagen es weiter.

Als neue*r Direktor*in der VBZ bist du das Bindeglied zwischen den Mitarbeitenden, der Bevölkerung, der Politik, dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) und den Sozialpartnern. In diesem anspruchsvollen Umfeld gilt es, die VBZ effizient im Kerngeschäft und für die Umsetzung der Netzentwicklungsstrategie 2040 aufzustellen. Du sorgst dafür, dass die Bedürfnisse der VBZ in den politischen Entscheidungen das nötige Gewicht erhalten.

Du setzt mit der Geschäftsleitung die VBZ-Unternehmensstrategie um: «Genau jetzt. Für morgen.» Die VBZ haben sich die Mobilitätswende auf die Fahne geschrieben. Ziel ist es, das Umsteigen auf den öffentlichen Verkehr sowie die umweltfreundliche und geteilte Mobilität noch attraktiver zu gestalten.

Diese Strategie wirst du als Direktor*in vorantreiben und die unterschiedlichen Unternehmensbereiche mit auf die Reise nehmen. Den teilweise kontroversen Ansprüchen der Bevölkerung, der Politik und des ZVV begegnest du mit Respekt. Mit dem Blick für das grosse Ganze förderst du den Dialog zur gemeinsamen Lösungsfindung. Du bist Treiber*in, Motivator*in, Versteher*in, Verhandler*in und Sprachrohr des Unternehmens – alles in einem.

Neben vielseitigen Benefits erwartet dich auch:

  • Rund 2800 motivierte und engagierte Mitarbeitende
  • Ein eingespieltes Geschäftsleitungsteam mit acht Persönlichkeiten, die kollegial, direkt und transparent zusammenarbeiten
  • Eine sinnstiftende Führungsfunktion in der grössten Schweizer Stadt – auf Augenhöhe und in engem Zusammenspiel mit dem Vorsteher des Departements der Industriellen Betriebe, Stadtrat Michael Baumer

Bitte sende deine Bewerbung an anita.salt@saltconsulting.ch. Für Auskünfte steht dir unsere beauftragte Partnerin, Anita R. Salt, gerne telefonisch unter 078 885 66 60 zur Verfügung.

«Irgendwie ist es eine wunderbare Aufgabe, die Zürcher*innen zu VBZ-Fans zu machen.»

Nebst den Benefits darfst du dich auf Folgendes freuen:

Mit dem gratis General-Abo entdeckst du die ganze Schweiz – und deine Familie fährt dank Ermässigung ebenfalls richtig gut.
Wir besitzen das Zertifikat «Friendly Work Space» und fördern bewusst und nachhaltig die Gesundheit unserer Mitarbeitenden.
Faires und transparentes Lohnsystem der Stadt Zürich. Kerngesunde Pensionskasse und die VBZ übernehmen 60% deiner persönlichen Sparbeiträge.

So könnte dein heutiger Tag aussehen.

Heute

So könnte dein heutiger Tag aussehen.

Anita Salt

Salt Consulting

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.