Carrosserie Lackierer*in

Du bestimmst den Rhythmus unserer Stadt entscheidend mit.

Wir suchen eine engagierte Fachkraft für Lackiertechnik, die vielseitigen Aufgaben im Bereich Lackierung und Fahrzeuginstandhaltung übernimmt.

Klar, du spachtelst, schleifst, grundierst, spachtelst erneut, füllst, lackierst und polierst – das alles gehört zu deinem täglichen Handwerk. Es ist wichtig, dass du darin richtig fit bist. Aber im Grunde tust du noch viel mehr: Du machst Zürich mit deiner Arbeit schöner!

Unsere blauweissen Busse und Trams prägen das Stadtbild – und du wirst in Zukunft einen bedeutenden Beitrag dazu leisten. Cool, oder?

Als Profi weisst du, was zu tun ist. Bei uns gibt es jedoch auch ein paar Besonderheiten, die deine Arbeit besonders spannend gestalten: Das Entrosten mit modernen Rotationsmaschinen, die Metallbehandlung mit Phosphor und Salzsäure oder die Arbeit an glasfaserverstärkten Kunststoffen sind nur einige davon.

Aber das gehört ebenso dazu: Wir sind nicht allzu oft (und finden auch nicht übermässig) begeistert, wenn Überstunden anfallen. Manchmal bringt das Ungeplante jedoch unsere Arbeitsabläufe ziemlich durcheinander und erfordert von dir eine gute Portion Flexibilität. Im Gegenzug kannst du diese Flexibilität auch von uns erwarten.

«Irgendwie ist es eine wunderbare Aufgabe, die Zürcher*innen zu VBZ-Fans zu machen.»

Nebst den Benefits darfst du dich auf Folgendes freuen:

Mit dem gratis General-Abo entdeckst du die ganze Schweiz – und deine Familie fährt dank Ermässigung ebenfalls richtig gut.
Körperlich und geistig fit zu bleiben ist zentral, darum gibts pro Jahr 500 Franken an eine Weiterbildung oder ans Sportabo deiner Wahl. Ein eigener Fitnessraum steht ebenfalls zur Verfügung.
Die VBZ übernimmt die Hälfte deines monatlichen Budgets auf deiner Lunch-Check-Karte. Eigenes Personalrestaurant in Altstetten mit vergünstigten Menüs.

So könnte dein heutiger Tag aussehen.

Heute

So könnte dein heutiger Tag aussehen.

Nicole Thannipothiyil

Recruiterin

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.