Bus Team Coach mit Führung von 40-50 Mitarbeitenden

Du bestimmst den Rhythmus unserer Stadt entscheidend mit.

Deine Aufgabe in einem Satz? Du führst und fährst! Damit bist du ein extrem wichtiges Bindeglied zwischen Bereichsleitung und operativem Personal.

Im Alltag bist du dafür verantwortlich, bis zu 50 Busfahrerinnen und Busfahrer als Führungskraft zu begleiten und diese bestmöglich zu fördern. Um das Kerngeschäft richtig kennenzulernen und am Puls deiner Mitarbeitenden zu sein, wirst du ergänzend dazu selbst zu 40 % am Steuer sitzen. Dafür bilden wir dich (komplett kostenfrei) aus, solltest du die Kategorie D noch nicht besitzen. Dich erwartet somit eine einmalige Führungsaufgabe, in der du aktiv die Mobilität Zürichs mitgestalten und deine bereits erworbenen Führungserfahrungen optimal einbringen kannst. Je nachdem wie gross dein Rucksack betreffend Führungserfahrung ist, wirst du zwischen sechs Monaten und zwei Jahren auf deine Funktion vorbereitet.

Was wir uns davon erhoffen? Jede Menge frischen Wind. Deine bereits erworbenen Kenntnisse als Führungskraft bieten uns die Möglichkeit, die betriebsinternen Perspektiven zu erweitern und mit deiner Unterstützung unser Fahrpersonal noch besser zu unterstützen. Denn herausragende Mobilität braucht herausragende Mitarbeitende.

Zugegeben: Als Team Coach erwartet dich ein Spagat zwischen operativem Einsatz und Führungsaufgabe, aber dich verbindet das Beste aus beiden Welten zum Wohle deiner Mitarbeitenden und im steten Zusammenspiel mit der Bereichsleitung. Klingt spannend? Finden wir auch. Daher freuen wir uns, Menschen mit Führungserfahrung aus allen Bereichen der Wirtschaft kennenzulernen und mit ihnen Zürich in Bewegung zu halten. Eine anspruchsvolle Aufgabe mit Sinn und Mehrwert – immerhin trägst du dazu bei, jeden Tag 1 Million Fahrgäste sicher und zufrieden von A nach B zu befördern.

«Irgendwie ist es eine wunderbare Aufgabe, die Zürcher*innen zu VBZ-Fans zu machen.»

Nebst den Benefits darfst du dich auf Folgendes freuen:

Mit dem gratis General-Abo entdeckst du die ganze Schweiz – und deine Familie fährt dank Ermässigung ebenfalls richtig gut.
Körperlich und geistig fit zu bleiben ist zentral, darum gibts pro Jahr 500 Franken an eine Weiterbildung oder ans Sportabo deiner Wahl. Ein eigener Fitnessraum steht ebenfalls zur Verfügung.
Die VBZ übernimmt die Hälfte deines monatlichen Budgets auf deiner Lunch-Check-Karte. Eigenes Personalrestaurant in Altstetten mit vergünstigten Menüs.

So könnte dein heutiger Tag aussehen.

Heute

So könnte dein heutiger Tag aussehen.

Lorena Bachmann

HR Marketing & Recruiting Manager

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.